PortraitVerlust von Harmonie führt zu Krankheit.

Heilung fordert unser Vertrauen und den Willen uns selbst wieder zu entdecken.
Was immer du tun kannst oder träumst es zu tun, fang damit an.“






Katrin Verena Christl


Heilpraktikerin zu werden hab ich vor langer Zeit beschlossen.
2001 ging ich auf Weltreise, dort begann mein persönlicher Weg zu einem Wissen, welches mich in meiner früheren Jugend schon faszinierte – die Verbindung von Körper, Geist und Seele.

Ich tauchte ein in verschiedene Kulturen, traf
Menschen die mich teilhaben ließen an Ihren Erkenntnissen über Naturheilkunde und erlernte verschiedene Techniken im Bereich Meditation und Körperarbeit.

Zurück in Deutschland ließ mich meine Vision nicht mehr los „ Mit und für Menschen zu arbeiten“.
Die Suche nach Wahrheit den vielen Aspekten unseres Seins und die Verbindung von Gesundheit/ Krankheit und dem „Heil werden“ eines Menschen begleiten mich in meinen Alltag.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin begann 2003 am Lehrinstitut-Lotz in München. Es folgten regelmäßige Ausbildungen/Fortbildungen in Körperarbeit, Energiearbeit und Chinesischer Medizin. Ergänzend zu meiner Naturheilpraxis studiere ich seit 2011 Traditionell Tibetische Medizin bei Tulku Lobsang.


Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg!